Um unseren gesetzlichen Auftrag zu erfüllen ist es notwendig, Auskünfte einzuholen, welche die persönliche und wirtschaftliche Situation der Leistungsberechtigten betreffen. Die Nutzung dieser sogenannten Sozialdaten unterliegen dem Sozialgeheimnis, was u.a. vor einer Weitergabe an nicht befugte Stelle schützt.

Dabei legen wir einen hohen Wert auf den sachgerechten Umgang mit den überlassenen Sozialdaten.

Zur Unterstützung des Jobcenters und als Ansprechpartner für Leistungsberechtigte ist ein behördlicher Datenschutzbeauftragter bestellt.

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten im Jobcenter Rhein-Lahn wie folgt:

Kontakt:
Datenschutzbeauftragter Jobcenter Rhein-Lahn
Herr Stötzer
Wilhelmsallee 7
56130 Bad Ems
Tel. 02603 / 9316 208
E-Mail: Jobcenter-Rhein-Lahn.Datenschutz@jobcenter-ge.de


Besucheradresse:
Jobcenter Rhein-Lahn
Geschäftsstelle Bad Ems
Wilhelmsallee 7
56130 Bad Ems
Raum 104


Allgemeine Informationen zum Datenschutz im Jobcenter stellt Ihnen die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit bereit:

Faltblatt – Ihre Rechte als Antragsteller

Broschüre - Sozialdatenschutz